In Vorbereitung:
Quellen zur Geschichte des Deutschen Bundes, Abt. I, Bd. 4: „Demagogenverfolgung“, Militärpolitik und wirtschaftliche Fragen 1824–1830. Bearb. v. Jürgen Müller.

Der Abschluss des Bandes ist vorgesehen für 2023. Er wird die Entwicklung der inneren Bundespolitik in den Jahren von 1824 bis 1830 dokumentieren. Dieser Phase wurde von der Forschung nur relativ geringe Aufmerksamkeit gewidmet, so dass die bundespolitischen Themen, welche die Bundesversammlung, ihre Ausschüsse und Kommissionen, die Einzelregierungen sowie die deutsche Öffentlichkeit beschäftigten, lange Zeit keine systematische wissenschaftliche Aufarbeitung gefunden haben. Erst eine von Marko Kreutzmann im Rahmen eines DFG-Projekts erarbeitete und im Herbst 2021 veröffentlichte umfangreiche Studie wirft nun ein breites Licht auf die politischen Vorgänge innerhalb des Bundes und die vielfältigen an seine Politik gerichteten Erwartungen.

Die Edition stellt sich die Aufgabe, die zentralen Quellen zur Bundespolitik im genannten Zeitraum zusammenzustellen und sie in wissenschaftlich kommentierter Form allgemein verfügbar zu machen. Zu den Schwerpunkten des Bandes zählen die folgenden Themen:

  • Die Tätigkeit der Mainzer Zentraluntersuchungskommission und deren Ergebnisse. – Dazu präsentiert die Edition die wichtigsten Kommissionsprotokolle und Korrespondenzen sowie den umfangreichen Abschlussbericht erstmals mit vollständiger Kommentierung.
  • Die Tätigkeit der Bundesversammlung und der Bundesmilitärkommission im Hinblick auf die Übernahme und Ausrüstung der Bundesfestungen Mainz, Luxemburg und Landau. – Die Edition enthält die grundlegenden Dokumente zu den Verhandlungen über die militärische Organisation des Bundes.
  • Die wirtschaftlichen Fragen, die innerhalb des Bundes und in der deutschen Öffentlichkeit breit diskutiert wurden. – Die Edition wird zahlreiche, teilweise bislang unbekannte Dokumente zu der erstrebten zoll- und handelspolitischen Integration im Deutschen Bund, zur Frage des Nachdruckschutzes und der Regulierung der Flussschifffahrt enthalten.
  • Verfassungspolitische Probleme in den Einzelstaaten. – Die Edition dokumentiert die Implikationen der verfassungspolitischen Auseinandersetzungen zwischen den Landständen und den Landesherrn am Beispiel des erbitterten Konflikts im Herzogtum Braunschweig von 1828 bis 1830.

Quellen zur GeschichteIm Jahr 1988 rief die Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften das  Editionsprojekt „Quellen zur Geschichte des Deutschen Bundes“ ins Leben. Ziel ist es, durch die Erschließung der einschlägigen Quellen die Geschichte des Deutschen Bundes auf eine neue Grundlage zu stellen.

Abt. I: Quellen zur Entstehung und Frühgeschichte des Deutschen Bundes 1813–1830.
  • Bd. 1: Die Entstehung des Deutschen Bundes 1813–1815. Bearb. v. Eckhardt Treichel. München 2000.
  • Bd. 2: Organisation und innere Ausgestaltung des Deutschen Bundes 1815–1819. Bearb. v. Eckhardt Treichel. München 2015.
  • Bd. 4: „Demagogenverfolgung“, Militärpolitik und wirtschaftliche Fragen 1824–1830. Bearb. v. Jürgen Müller. In Vorbereitung.
Abt. II: Quellen zur Geschichte des Deutschen Bundes 1830–1848.
  • Bd. 1: Reformpläne und Repressionspolitik im Deutschen Bund 1830–1834. Bearb. v. Ralf Zerback. München 2003.
Abt. III: Quellen zur Geschichte des Deutschen Bundes 1850–1866.
  • Bd. 1: Die Dresdener Konferenz und die Wiederherstellung des Deutschen Bundes 1850/51. Bearb. v. Jürgen Müller. München 1996.
  • Bd. 2: Der Deutsche Bund zwischen Reaktion und Reform 1851–1858. Bearb. v. Jürgen Müller. München 1998.
  • Bd. 3: Der Deutsche Bund in der nationalen Herausforderung 1859–1862. Bearb. v. Jürgen Müller. München 2012.
  • Bd. 4: Vom Frankfurter Fürstentag bis zur Auflösung des Deutschen Bundes 1863–1866. Bearb. v. Jürgen Müller. München 2017.
Der Deutsche BundDeutscher Bund und deutsche Nation 1848-1866Monografien und Sammelbände
  • Deutscher Bund und deutsche Nation 1848–1866. (Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Bd. 71.) Göttingen 2005.
  • Der Deutsche Bund 1815–1866. (Enzyklopädie deutscher Geschichte, Bd. 78.) München 2006.
  • Jürgen Müller (Hrsg.), Deutscher Bund und innere Nationsbildung im Vormärz (1815–1866). (Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Bd. 101). Göttingen 2018.