Jürgen Müller

Wissenschaftlicher Angestellter der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Bearbeiter der Edition "Quellen zur Geschichte des Deutschen Bundes 1850-1866"
Leiter des DFG-Projekts "Gesellschaftliche Erwartungen und bürokratische Experten: Die Kommissionen und Ausschüsse des Deutschen Bundes als Foren politischer Aushandlungsprozesse (1816–1848)"

Mitherausgeber der Historischen Zeitschrift

Deutscher Bund

Der Deutsche Bund bildete von 1815 bis 1866 das "föderative Band" der deutschen Nation. Seine innere Geschichte steht im Mittelpunkt meiner Forschung.

Quellenedition

Im Rahmen des Editionsprojekts "Quellen zur Geschichte des Deutschen Bundes" werden die wichtigen Dokumente zur Bundesgeschichte publiziert.

Darstellungen

Parallel zur Edition wird die Geschichte des Deutschen Bundes und seiner Gremien in Monografien und Aufsätzen dargestellt.

DFG-Projekt

Ein von der DFG gefördertes Projekt untersucht die Tätigkeit der Kommissionen des Deutschen Bundes in der Zeit von 1816 bis 1848.